Links Musiker

Hier einfach ein paar Hinweise auf Musiker, die sehens- und hörenswert sind. Einfach mal vorbeischauen....  

ChekovChekov
www.chekov-music.de

chekov kombiniert moderne, elektronische Musik mit einem Jazz-Quartett: Sphärische Soundcollagen aus Samples, Loops und Beats bilden zusammen mit live Drums und Bass die Basis für die Improvisation von Gitarre und Saxophon. Die elektronischen Ingredienzien werden dabei live per Midi-Fußleiste vom Laptop getriggert, sprich: Was auf der Bühne entsteht, ist tatsächlich komplett live und ohne doppelten Boden. chekov will Stimmungen und Soundlandschaften erzeugen, ambiente Klangräume öffnen. Im Gegensatz zu rein elektronischer Musik verschmelzen die sich wiederholenden Loops und Samples - there's joy in repetition - aber durch die live Band zu einem dynamischen und lebendigen Ganzen. Die Verbindung dieser Stilmittel - repetitive Elektro-Loops und Jazz-Improvisation - macht den Reiz der Band aus.


mehr lesen
LampertLampert
www.lampert-band.de

Lampert, die Band um den Songschreiber, Frontmann, und Drummer Maex Huber ist die derzeit einzige ihres Fachs. Ihr Alternative-Mundart-Sound wird von Anhängern des Indie-Fachs ebenso goutiert wie von Teilen der Mundartszene. Das liegt wohl, wie so oft, an der Mischung. Das bayerische Idiom ist nicht Aushängeschild sondern Teil des Charmes einer Musik, die mit Volkstümelei so gar nichts zu tun hat. Huber reflektiert Einflüsse, mit denen er aufgewachsen ist, Sound, den er hört und der seinen Ursprung in Regionen weit jenseits der Ländergrenzen hat. Seine sprachliche Sozialisation aber fand in Bayern statt und so findet die Sprache seines Alltags in Hubers Texte. Und zwar mit einer Selbstverständlichkeit, die alle Vorbehalte in punkto Aufgesetztheit oder vermeintlicher Inkompatibilität zerstreut.

Live ist die Band ein musikalischer Leckerbissen, der bei Konzertbesuchern große Begeisterung auszulösen vermag. Was nicht nur am etwas anderen Auftreten liegt - Huber bearbeitet sein Schlagzeug stehenderweise und rückt damit aus dem Bühnenhintergrund ins Rampenlicht, wo die ganze Band hingehört, die durch Christoph Faumeier (bass), Beni Wiedemann (keys) und Stefan Rosinger (git) komplettiert wird – alle aus der Gegend Freising-Moosburg-Landshut.

mehr lesen
Mick FitzgeraldMick Fitzgerald
www.mickafitzgerald.com/

EX WILD GEES MUSICIAN SOLO!

Mick Fitzgerald has been in and around the Irish music world for over thirty years. He must have felt a few times that his shot at fame (we won't mention fortune) was also on the never-never. But singing and song writing got into his blood and he found the Irish song-stream to be profusely inspirational. His first solo album, Light Sleeper from 2003, stitched together a set of old songs with some crafty new ones it was a memorable, if belated, debut for a singer-songwriter. His new record, Damage Limitation, follows the same pattern and it's a more polished but equally powerful creation (available from Claddagh Records).


mehr lesen
So Far Nothing NewSo Far Nothing New
myspace.com/sofarnothingnew

Seit mehr als zwei Jahren begeistern die zwei Jungs durch ihren puren Gitarrensound, den sie vor allem während ihrer gemeinsamen Zeit als Straßenmusiker entwickelt haben. Ende Juni erscheint ihr neues Album 'White Nights' - Straight Alternative-Sound, der im Einklang zu ihren ehrlichen Texten steht, eingebettet in modernen Acoustic-Rock. Bei ihren Auftritten punkten sie durch das, was ihnen am meisten liegt:



Das Publikum durch ihre Direktheit und einzigartige Live-Perfomance auf Ihre Seite zu ziehen und ihm einen unvergleichlichen Abend zu bescheren.


mehr lesen
.